Pension-Garni Anita

Umgebung

Das Kurhaus: Schmuckstück im Jugendstil

Das wunderschöne Kurhaus auf der Passerpromenade ist das Wahrzeichen Merans als Kurstadt und eines der schönsten Mehrzweckgebäude südlich der Alpen.... Es besteht eigentlich aus zwei Teilen: jenem im historischen Stil aus dem Jahre 1874 und dem neueren Teil, der 1912-1914 angebaut wurde. Im Schein von 12 Gaslampen wurde der erste Trakt des Kurhauses feierlich eröffnet und ist heute noch mit dem Pavillon des Fleurs fast unverändert erhalten.  
 

Wohlfühlwelt: Die Therme Meran

Dem Körper etwas Gutes tun und dabei die Seele mal so richtig baumeln lassen: Das gelingt am besten in den wunderschönen Anlagen der Therme Meran.
 

Die Gärten von Trauttmansdorff

Absolutes Highlight für alle Besucher Merans mit grünem Daumen oder einfach nur mit Faible für die Pflanzenwelt ist ein Besuch der Gärten von Trauttmansdorff mit ihren phantastischen Pflanzenanlagen.
 

Meran im Pferderennfieber

Er zählt zu den schönsten und größten Pferdesportanlagen Europas und wurde im Jahre 1935 auf einem 40 Hektar großen Areal nach nur einjähriger Bauzeit eröffnet: Seitdem lässt der Pferderennplatz Meran Mais mit seinem reichen Veranstaltungsprogramm die Herzen aller Pferdebegeisterten höher schlagen.
 
de | it | en
Anreisedatum
Abreisedatum

Preise und Informationen

Video